Read PageEdit PageEigenschaftenPage HistoryHochladen
Printable View

Adrenalinkick beim Plenum in Hannover

Online-Radioteam sendet im Landtag live auf schul-internetradio - Landtagsabgeordneter Wiard Siebels (SPD) ist Pate

Hannover/Egels, 20.01.2014. Schon seit Wochen fiebern Katrin Walter (15), Lia Maasch (15), Lukas Gera (16) und Wilko Behrends (16) dem Januar-Plenum entgegen: Den Anlass dazu gibt das Projekt „Landtag-Online“ des Vereins n-21: Schulen in Niedersachsen online, das den Zehntklässler ermöglicht, das eigene Radioprogramm live aus dem Niedersächsischen Landtag in Hannover zu senden.

Erfahrungen im Umgang mit Mikrofon und Mischpult bringen die vier Schülerinnen und Schüler bereits mit. Regelmäßig moderieren sie Sendungen bei Radio Ostfriesland. Dennoch sind diese drei Tage im Leineschloss eine besondere Herausforderung, denn von Mittwoch, 22. bis Freitag, 24. Januar dreht sich alles um landespolitische Themen. Dazu gehören unter anderem die Beratungen zur politischen Bildung in den Schulen, zum NPD-Verbotsverfahren und zum Cannabiskonsum.

Unterstützung bekommt die Redaktion vom Landtagsabgeordneten Wiard Siebels (SPD) aus dem Wahlkreis Aurich. Bei einem Besuch in der Schule hat der agrarpolitische Sprecher dem Nachwuchsteam bereits vorab parlamentarische Strukturen und Arbeitsabläufe erläutert. In seiner Rolle als Politikpate wird er zudem vor Ort behilflich sein, Kontakte zu den Abgeordneten und Kabinettsmitgliedern, die als Interviewpartner gefragt sind, zu knüpfen.

Höhepunkt mit Adrenalinkick ist das „Landtag-Online Spezial“, eine einstündige Magazinsendung, die am Freitag, 24. Januar 2014 von 11:00 Uhr – 12:00 Uhr auf www.schul-internetradio.de gesendet wird. Alle journalistischen Ergebnisse, E-Paper-Artikel, Fotos und Podcasts, sind ab Mittwoch, 22. Januar 2014 online hier und hier abrufbar.

„Das Projekt `Landtag-Online` bietet eine großartige Gelegenheit, unterschiedliche politische Standpunkte kennen zu lernen und kritisch nachzufragen. Wir freuen uns, dass wir Politik einmal hautnah erleben und mit Hilfe aktueller Kommunikationskanäle wie Podcasting und Webradio auch unseren Mitschülerinnen und Mitschülern vermitteln können“, erklärt Christian Philipp Storm, der die Radio-Arbeitsgemeinschaft betreut. Geplant ist, die Sendung in der Pausenhalle der Schule auszustrahlen. Ausgewählt wurde die IGS Waldschule Egels aufgrund ihres Engagements im Bereich Internetradio. Der Verein n-21 zeichnete die Schule, die im n21-Referenzschulnetzwerk aktiv ist, deshalb im November vergangenen Jahres aus.

Das Projekt Landtag-Online wird im Rahmen der Online-Redaktionen vom Niedersächsischen Kultusministerium gefördert. Weitere Partner sind der Landtag Niedersachsen sowie die Deutsche Presseagentur GmbH dpa und ARIVA.de AG. Das Lernportal www.schul-internetradio.de wird im Rahmen des medienpädagogischen Angebotes „Radioschule – Schulradio online“ vom Niedersächsischen Kultusministerium und der Niedersächsischen Landesmedienanstalt gefördert. Weitere Partner sind die Sparkassen in Niedersachsen sowie das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ).

Page last modified on Januar 18, 2014, at 03:52 EST