Read PageEdit PageEigenschaftenPage HistoryHochladen
Printable View

An diesem Montag stand auch in unserer Schule das Buch in vielfltigster Form im Mittelpunkt aller Jahrgnge. Den ganzen Vormittag ber entwickelten unsere Schlerinnen und Schler in ihren Klassen Ideen rund um das Buch und das Lesen. Im ganzen Haus wurde fleiig geprobt, gesungen, geschauspielert, am Computer gearbeitet, Gerusche produziert (wie soll ich denn ein Dampfschiff machen?), gezeichnet, Luftballons befllt und vieles mehr. Auch der Mrchenerzhler, der wie jedes Jahr den 5. Jg. besuchte, war tief beeindruckt von den unterschiedlichsten Aktivitten und fhlte sich in dieser Atmosphre sehr wohl.
Am Nachmittag dann konnte sich die viele Arbeit im besten Sinne des Wortes sehen lassen. In einem bunten Programm wurden an Stnden, im Forum, auf der Bhne in der Mensa, in eigens aufgebauten Leseinseln die Ergebnisse gezeigt. Zum Abschluss stiegen hunderte Luftballons mit Lieblingsbuchtiteln in die Luft, in der Hoffnung mglichst viele Kilometer zurck zu legen und dort von einem interessierten Leser gefunden zu werden, der dann Kontakt zu uns aufnimmt.
Allen Beteiligten Schlerinnen und Schlern, den Kolleginnen und Kollegen, den beteiligten Eltern und den vielen fleiigen Helfern sei von dieser Stelle aus noch einmal ganz herzlich gedankt!

Gisela DietzFB Deutsch

  • Jahrgang 05 (6. Klasse)
Hrbcher zum Thema "Kindheit und Jugend im Nationalsozialismus" (Thema im Deutsch-, Religions- und GL-Unterricht)
Stand- und andere Bilder zum Thema Bcher

Page last modified on Oktober 24, 2010, at 12:51 EST