Read PageEdit PageEigenschaftenPage HistoryHochladen
Printable View

Nr. 35 vom 22. November 2013


Der fünfunddreißigste Newsletter

1. Personalien


Zu Beginn des neuen Schuljahres 2013/2014 konnten wir wieder einige neue Lehrkräfte begrüßen: Marina Wessels (6. Jg), Christine Spindler (7. Jg), Johanna Bloem (9. Jg), Jerry Hoffmann (7. Jg) und Katharina Albert (6. Jg) werden unser Kollegium ergänzen. Zudem ist Sabine von Nida als Förderschullehrkraft zum neuen fünften Jahrgang gestoßen.

Zum 1.2.2014 stehen erneut 2 Planstellen zur Verfügung, deren Besetzung zur Zeit läuft.

2. Informationen für das nächste Schuljahr


Die Informationsveranstaltungen für die Eltern und Kinder der jetzigen vierten Klassen finden in leicht veränderter Form statt:

Am Montag, dem 02.12.2013, findet um 19:30 Uhr der Informationsabend für die Eltern bei uns in der Schule statt. Einladungen sind abgeschickt.

Am Montag, dem 10.03.2014, findet um 14:00 Uhr der Informationsnachmittag für die Kinder (und ihre Eltern) statt. Einladungen dazu werden rechtzeitig ausgegeben.

3. Aktueller fünfter Jahrgang


Wir haben in diesem Schuljahr 120 Schülerinnen und Schüler in die 5. Klassen aufgenommen. Es wurden erneut 5 Klassen gebildet. Dieser Jahrgang ist der erste, der von Anfang an im Rahmen der Inklusion Kinder mit einem Förderbedarf in allen Klassen aufgenommen hat.

Im Dezember fährt der ganze Jahrgang nach Oldenburg ins Theater-Laboratorium. Außerdem kommt im Dezember der Märchenerzähler in den Jahrgang.

4. Weitere Nachrichten aus den Jahrgängen


Der 7. Jahrgang besuchte im Rahmen des GL-Unterrichts das Auswandererhaus in Bremerhaven. Im November war im Rahmen des Englisch-Unterrichts ein "Native Speaker" zu Besuch und brachte die SchülerInnen dazu, viel mehr Englisch zu sprechen, als sonst im Unterricht.

Im Rahmen der aktuellen Ausstellung "Neuland! Gaugin, Macke und andere Entdecker" hat die 8.3 an einem Kunstprojekt der Kunsthalle teilgenommen. Die Exponate, die sie auf der Klassenfahrt nach Spiekeroog herstellten, wurden als Teil der Ausstellung gezeigt. Für den 15.11. wurde die 8.3 zu einer privaten Führung und einem Workshop eingeladen.

Im 9. Jahrgang wurde vor den Herbstferien das Praktikum erfolgreich abgeleistet. Nun beginnt die Phase der verstärkten Berufs- und Laufbahnberatung. Einige SchülerInnen nehmen wieder an der Profilorientierungsmaßnahme der KVHS teil.

Im 10. Jahrgang wurde das zweite Berufspraktikum in den ersten beiden Wochen nach den Herbstferien durchgeführt. Der Jahrgang informierte sich über die Angebote der BBS am Tag der offenen Tür am 20. November 2013. Seit dem 11. November wird darüber hinaus eine individuelle Schullaufbahnberatung angeboten. Die Abschlussarbeiten und -prüfungen sind schon in Vorbereitung und die Eltern und SchülerInnen wurden entsprechend informiert.

5. Einrichtung eines "Mobbing-Interventions-Teams"


Drei Lehrkräfte (Frau Clemen, Herr Gorst, Herr Hannappel) und die Sozialpädagogin Frau Eisenbarth bilden unser neues Mobbing-Interventions-Team. Zusammen mit dem Schulleiter Herrn Mika nahmen sie am ersten Termin einer entsprechenden Fortbildung teil. Die Ausbildung erstreckt sich über ein Jahr und setzt sich mit Formen des Mobbings, Erkennen von Mobbing-Tatbeständen und Handlungsmöglichkeiten auseinander.

6. Schulinterne Lehrerfortbildung


Am 5. und 6. Dezember 2013 findet unter Anleitung von Dr. Wernsing von der Lehrerakademie Querenburg eine Fortbildung zum Selbstverständnis unserer Gesamtschule statt. Neben einer Bestandsaufnahme wird es darum gehen, Bereiche zur Weiterentwicklung und Verbesserung zu identifizieren.

5. Vorlesetag 15.11.2013


Unsere Schule nahm am bundesweiten Vorlesetag teil. Es gab mehrere Aktionen:

Bilder des Vorlesetages kann man auf unserer Homepage finden.

6. Fair Trade


Nachdem unsere Schule sich der Fair-Trade-Aktion der Stadt Aurich als Fair-Trade-Schule angeschlossen hat, ist schon einiges passiert:

7. n21-Internet-Radio


Am 26.11.2013 wird unsere Schule als Medienprofilschule mit der Goldplakette des Vereins „n-21“ ausgezeichnet. Diese besondere Auszeichnung erhält sie für ihr Engeagement im Bereich des Internet-Radios. Mehrere SchülerInnen produzieren regelmäßig Radiosendungen, die sowohl bei „Radio Ostfriesland“ ausgestrahlt werden als auch im Internet nachzuhören sind. Unsere Schule führt in Zusammenarbeit mit n-21 bereits die zweite Fortbildung zur Radioproduktion durch, in deren Rahmen die Auszeichnung dann verliehen wird. Im Januar wird ein Schülergruppe live aus dem Niedersächsischen Landtag berichten.

Mit den besten Wünschen für die Weihnachtszeit

Claus Duckstein


IGS Waldschule Egels - An der Waldschule 44

26605 Aurich - Tel. 04941/6007-0 www.igs-egels.de
verwaltung at igs-egels.de

Um in die email-Liste aufgenommen zu werden, schicken Sie eine email an igs.news at igs-egels.de mit der Betreffzeile SUBSCRIBE oder ABO.

Um aus der email-Liste gelöscht zu werden, schicken Sie eine email an igs.news at igs-egels.de mit der Betreffzeile UNSUBSCRIBE oder KEIN ABO.

Page last modified on November 21, 2013, at 09:41 EST