Read PageEdit PageEigenschaftenPage HistoryHochladen
Printable View

WeihnachtsQuest

1. Ursprung des Weihnachtsfestes

Materialien dazu

Halte die strg-Taste gedrückt, wenn du auf einen Link klickst, dann öffnet sich ein neuer Tab und diese Seite bleibt ebenfalls offen.

2. Weihnachten in anderen Ländern

Materialien dazu

Halte die strg-Taste gedrückt, wenn du auf einen Link klickst, dann öffnet sich ein neuer Tab und diese Seite bleibt ebenfalls offen.

3. Mathe-Rätsel zu Weihnachten

Jedes Jahr setzt sich der Weihnachtsmann mit den Wichteln Agathe, Pippin, Kasimir, Balduin und Pascaline zusammen, um die Route für das Verteilen der Geschenke zu planen. Agathe, die Assistentin des Weihnachtsmanns, ist für die Organisation dieses Treffens zuständig.
Die Sitzordnung stellt wie immer eine Herausforderung dar. „Der will neben dem sitzen, die nicht dort...“, Agathe kennt das schon. Sie hat sich eine Liste mit den Wünschen gemacht (alle Platzangaben beziehen sich auf die Sicht von oben, wie im Bild zu sehen):
Der Weihnachtsmann sitzt wie jedes Jahr am linken Kopfende und Agathe auf dem Platz links neben ihm.
Frage: Wo sitzt Kasimir, wenn Agathe alle Wünsche erfüllt?
[Hinweis: Die Wichtel sitzen auch nebeneinander, wenn der benachbarte Platz über Eck liegt.]
a) Unten links. b) Oben links. c) Unten rechts. d) Oben rechts.

3.2 Geschenkeschlitten

Auf dem Weg zur Schule haben Fatima und Miko einen Schlitten entdeckt, voll bepackt mit großen Geschenken.
„Da ist nirgends eine Lücke", stellt Fatima fest, „alles passt. Da hat jemand gut überlegt, in welcher Reihenfolge der Schlitten beladen werden muss."
Frage: In welcher Reihenfolge könnte der Schlitten beladen worden sein?
a) Susi, Max, Dennis, Lea, Oli, Conny, Henriette
b) Conny, Max, Susi, Dennis, Lea, Oli, Henriette
c) Dennis, Susi, Henriette, Lea, Max, Conny, Oli
d) Susi, Conny, Max, Dennis, Oli, Lea, Henriette
e) Conny, Oli, Lea, Max, Henriette, Susi, Dennis

3.3 Weihnachtsgebäck

Kathi ist nach der Schule mit sechs Freunden nach Hause gekommen. In der Küche steht ein Blech mit frisch gebackenen Mandelkeksen. Kathis Vater hat gebacken und bietet sie den Kindern an: „Für jeden zwei!"
Jedes Kind nimmt sich zwei waagerecht oder senkrecht benachbarte Kekse. Sie achten darauf, dass jeder gleich viele Mandeln bekommt.
Frage: Genau ein Keks bleibt übrig. Wie sieht dieser Keks aus?

3.4 Weihnachtsmarkt

Kathi und Andi besuchen wie jedes Jahr den Weihnachtsmarkt. Heute haben sie ihre Freunde Mara und Micha dabei. Gleich am Eingang bleiben sie stehen, denn es gibt eine Neuerung: Statt einer Kasse an jedem Fahrgeschäft, gibt es nur noch eine zentrale Kasse. An dieser zentralen Kasse kann man sich Chips kaufen. Ein Chip kann dann an allen Fahrgeschäften für jeweils eine Fahrt eingelöst werden. An der Kasse lesen sie die Preistafel:
„Wir bekommen Rabatt, wenn wir mehr Chips auf einmal kaufen“, stellt Kathi fest. „Wenn wir also unser Geld zusammenlegen und clever aufteilen, bekommen wir vielleicht mehr Chips, als wenn wir alle einzeln kaufen?“ Die Vier zählen ihr Geld und stellen fest, dass sie insgesamt 22 Euro dabei haben.
Frage: Wie viele Fahrten können sie höchstens machen, wenn sie ihr Geld beim Kauf der Chips clever aufteilen?
a) Jeder kann höchstens 4 Fahrten machen und dann haben sie keinen Chip mehr übrig.
b) Jeder kann höchstens 4 Fahrten machen und dann haben sie noch einen Chip übrig.
c) Jeder kann höchstens 3 Fahrten machen und dann haben sie keinen Chip mehr übrig.
d) Jeder kann höchstens 3 Fahrten machen und dann haben sie noch einen Chip übrig.

3.5 Schmuck für den Weihnachtsbaum

Lisa hat ihrer Freundin Linnea schon dreimal einen selbstgebastelten Stern aus Perlen zu Weihnachten geschenkt. Die Sterne hatten alle dasselbe Muster.
Auch in diesem Jahr will Lisa ihrer Freundin einen solchen Stern basteln, und zwar den nächstgrößeren in dieser Reihe.
Frage: Aus wie vielen Perlen besteht der nächstgrößere Stern?
a) 68
b) 70
c) 76
d) 84
e) 92

4. Weihnachtsgedicht

Schreibt ein Weihnachtsgedicht und ladet es bei exammi hoch. Das Gedicht wird über IServ für alle SchulülerInnen und Lehrkräfte zur Abstimmung gestellt. Das Gedicht mit der besten Bewertung gewinnt einen Preis.

5. Weihnachtsbild

Malt ein Weihnachtsbild, schreibt eure Klasse und eventuell die Namen derjenigen, die es gemalt haben, darauf und werft es bei in den Kasten im Sekretariat. Das Bild wird über IServ für alle SchulülerInnen und Lehrkräfte zur Abstimmung gestellt. Das Bild mit der besten Bewertung gewinnt einen Preis.

Viel Erfolg!

Page last modified on Dezember 06, 2018, at 08:22 EST