Read PageEdit PageEigenschaftenPage HistoryHochladen
Printable View

Safer Internet Day 2015 an der IGS Waldschule Egels

Der 10. Februar ist alljährlich für den internationalen Safer Internet Day reserviert. In diesem Jahr stand er an der IGS Waldschule Egels unter dem Motto „Wenn es umsonst ist, bist du die Ware“.

Fast alle Suchmaschinen, Video-Portale und Social Media Plattformen im Internet sind kostenlos und werden von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bedenkenlos genutzt. Doch nichts in dieser Welt ist ohne Preis. Wir alle bezahlen letztlich mit unseren Daten für die Nutzung von Facebook, Twitter, Youtube, Google und Co.

Ziel des schulischen Projekttages am 10. Februar war es, den Schülerinnen und Schülern ein Gespür dafür zu vermitteln, wie die „Datensammler“ vorgehen, welche alltäglichen Daten ihnen zugänglich sind und wie sie aus der Verknüpfung an sich harmloser Details neue Erkenntnisse gewinnen können. Schließlich verdienen Facebook, Google, Youtube und wie sie alle heißen ordentlich Geld mit ihrem Geschäftsmodell.

So zeigt sich Lena aus der 9. Klasse auch beeindruckt: „Es ist unglaublich, wie viele unserer Daten gespeichert werden. Es ist gar nicht möglich, sich davor zu schützen, es sei denn, man löscht seine ganzen Accounts bei Facebook usw.!“ Doch Eske aus ihrer Klasse weist darauf hin, dass selbst dann die persönlichen Daten noch gespeichert blieben. Auch Alina aus der 8. Klasse zeigt sich erstaunt: „Alle meine Daten können einfach verkauft werden. Das steht zwar auch in den AGB, aber wer liest die schon so genau.“ Und Ann-Kathrin aus Klasse 7 ergänzt: „Die AGB auf dem Handy zu lesen, macht wirklich keinen Spaß, wenn sie ausgedruckt mehr als 9 Meter lang sind und voller Fremdwörter, die man gar nicht versteht!“ Die 5. Klassen beschäftigten sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Cybermobbing. Rune meint, es habe ihn erschreckt, wie zerstörerisch Cybermobbing sein könnte, und Maret fügt hinzu: „Facebook ist da ganz gefährlich, denn Cybermobbing geht sehr schnell.“

Sowohl Interesse wie auch Betroffenheit konnte man den Schülerinnen und Schülern an diesem Tag anmerken. Ein bewusster Umgang mit den Angeboten des Internets muss trainiert werden und wird deshalb immer wieder auch Thema des Unterrichts sein.

Page last modified on Juni 05, 2015, at 10:58 EST