Read PageEdit PageEigenschaftenPage HistoryHochladen
Printable View
maerchenerzeahler2013

„Wenn ich böse gucke, bin ich nicht böse auf euch. Ich bin mit den Märchenfiguren böse oder glücklich“, stimmte der Märchenerzähler Eberhard Vogelweid die Schüler und Schülerinnen des 5. Jahrgangs der IGS Waldschule Egels auf seine Präsentation der Märchen ein.

Er erzählte vier unbekannte Märchen und kam mit den Zuhörern ins Gespräch. Sie mussten die drei ersten Worte und die Schlussformel der Märchen sprechen, sie mussten drei Versuchungen widerstehen, sie mussten überlegen, wie das Märchen fortgesetzt werden könnte.

Eberhard Vogelweid blieb aber nicht nur bei der Erzählung stehen, er ließ auch nachdenken über Wünsche, die Lüge, Angeberei und Gehorsam. Eberhard Vogelweid bescherte den SchülerInnen eine kurzweilige und lehrreiche Stunde in der Vorweihnachtszeit.

Page last modified on Dezember 16, 2013, at 03:19 EST