Read PageEdit PageEigenschaftenPage HistoryHochladen
Printable View

Ein Projekt des 6. Jahrgangs der IGS Egels

Im Zeichen der Stichworte „Trinkwasser“, „Abwasser“ und „Abfall“ stand ein Projekt des 6. Jahrgangs an der IGS Egels. Ergänzend zum Unterricht in Gesellschaftslehre und Naturwissenschaften fand der Unterricht an mehreren außerschulischen Lernorten statt.

Mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit dem Bus wurden mehrere Einrichtungen im Landkreis Aurich besucht, an denen die Schüler und Schülerinnen vor Ort sehen, hören und riechen konnten, was mit dem Abwasser und dem Abfall geschieht. So standen Besuche von Schülergruppen im Entsorgungszentrum Großefehn, im Verwertungszentrum Georgsheil sowie in den Klärwerken Aurich-Haxtum und Großefehn auf dem Programm. Zusätzlich wurde auch dem Wasserwerk Egels ein Besuch abgestattet. Eine weitere Gruppe beschäftigte sich mit der Geschichte des Mülls von der Steinzeit bis heute.

Das Projekt sollte den Blick der Schüler und Schülerinnen auf die Probleme unserer „Wegwerfgesellschaft“ schärfen und sie zu einem bewussten Umgang mit den Ressourcen unserer Erde motivieren.

Foto: Schüler beim Besuch des Entsorgungszentrums in Großefehn (Klick auf das Bild für Vergrößerung)

Projekt Muell und Abwasser IGS Waldschule Egels
Page last modified on Juni 22, 2011, at 03:29 EST